Meldungen

Foto: DB AG/Georg Wagner

Online-Informationsveranstaltung zur Baugrunduntersuchung

Am 28. April fand eine Informationsveranstaltung zu den vorgesehenen Baugrunduntersuchungen entlang der Vorzugsvariante statt. Zahlreiche Eigentümer:innen und Pächter:innen waren der Einladung der DB Netz gefolgt und nahmen an der Online-Veranstaltung teil.

Zu Beginn der Veranstaltung umriss Projektleiter Jochen Stüting den Projektauftrag sowie die Projektziele. Weitererläuterte er, wie die von Langenschwarz über Bad Hersfeld nach Hönebach führende Vorzugsvariante ermittelt wurde. Ein weiterer Schwerpunkt war der aktuelle Projektstand, für dendie Baugrunduntersuchungen eine wichtige Grundlage darstellen sowie ein Ausblick über die weiteren wesentlichen Projektphasen bis zum Baubeginn.

Im Anschluss stellte die für die Baugrunduntersuchungen verantwortliche Projektingenieurin Ina Greiling vor, wozu die DB Netz die Baugrunduntersuchungen benötigt und wie diese durchgeführt werden. Abschließend gab Jochen Stüting einen Ausblick, wie die nächsten Schritte in Bezug auf die anstehenden Baugrunderkundungen aussehen.

Die Teilnehmenden nutzten danach die Gelegenheit und stellten zahlreiche Fragen, die von Jochen Stüting und Ina Greiling ausführlich beantwortet wurden.

Die Präsentation finden Sie im Bereich Infothek | Dokumente | Informationsveranstaltungen

Zurück