Foto: Fotolia/bohbeh

Aktuelle Meldungen

Beteiligungsforum über die Vorgehensweise im Segmentvergleich informiert

Am 25. Januar 2021 fand das 8. Beteiligungsforum zum Bahnprojekt Fulda-Gerstungen statt. Schwerpunkt des achten Treffens bildete die Vorstellung und Erläuterung der Vorgehensweise beim nun anstehenden Segmentvergleich.

Aufgrund der aktuellen Einschränkungen fand der Termin ausschließlich virtuell statt. Rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich in die Online-Veranstaltung eingewählt, so dass auch im virtuellen Rahmen der Austausch zum Bahnprojekt Fulda–Gerstungen erfolgreich fortgeführt werden konnte.

Der Segmentvergleich dient dazu, aus der Vielzahl der im Herbst 2020 vorgestellten, bis zu einem Kilometer breiten Trassenkorridore, diejenigen herauszufiltern, die im Vergleich am besten abschneiden. Dazu werden sie jeweils in Bezug auf die Ziele der Raumordnung, der Umwelt und für die Bereiche Wirtschaft und Verkehr betrachtet und bewertet.

Beim 9. Beteiligungsforum, das im zweiten Quartal 2021 stattfindet, soll der aktuelle Arbeitsstand aus dem Segmentvergleich vorgestellt werden.

Weitere Informationen zu den vorgestellten Inhalten sind der Präsentation zu entnehmen, die im Downloadbereich abrufbar ist.

Blick hinter die Kulissen im Studio: v.l.n.r. Ralf Eggert (IFOK), Jochen Stüting (DB Netz AG). Jörg Borkenhagen, Bernd Avermann (beide Bosch & Partner GmbH). Foto: Cornelia Rohr/DB Netz AG

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Datenschutz

Impressum

FAQ