Foto: Fotolia/bohbeh

Aktuelle Meldungen

Absage der Online-Veranstaltungam 24. März 2020

Die Teilnehmenden des Beteiligungsforums haben sich letzte Woche auf ein alternatives Format zur frühen öffentlichen Beteiligung am Bahnprojekt Fulda-Gerstungen einzulassen. Auch wenn die Technik ab der Hälfte der Online-Veranstaltung abgebrochen ist, wurde größtenteils positives Feedback gegeben. Leider verschärft sich jedoch die Lage rund um die Pandemie exponentiell. Insbesondere Kommunen und Landkreise sind davon zeitlich und inhaltlich betroffen. Die DB Netz möchte daher von einem weiteren zeitintensiven Termin am 24. März absehen und bis zu einer signifikanten Entspannung der Lage auf einen angepassten Informationsaustausch umstellen. Zumal mit Blick auf eine technische Lösung aktuell aufgrund der hohen Zugriffszahlen weltweit keine Stabilität garantiert werden kann.

Bei Fragen zu den Inhalten der letzten Präsentation bittet das Projektteam um Zusendung von E-Mails an fulda-gerstungen@deutschebahn.com. Die Dokumentation der Fragen aus der Online-Veranstaltung sowie die noch offenen und die neuen Fragen werden schriftlich zusammengefasst und den Teilnehmenden des Beteiligungsforums zeitnah zugeschickt. Auch neue Fragen werden auf diesem Weg kontinuierlich beantwortet. Darüber hinaus soll über Projektfortschritte oder stark nachgefragte Themen transparent in schriftlicher Form informiert werden. So bleibt das Beteiligungsforum zu den wesentlichen Themen und Inhalten auf dem Laufenden.

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Datenschutz

Impressum

FAQ