Foto: Fotolia/bohbeh

Aktuelle Meldungen

Viertes Beteiligungsforum zum Bahnprojekt Fulda–Gerstungen in Bad Hersfeld

Das Beteiligungsforum des Bahnprojekts Fulda–Gerstungen hat am 26. März 2019 in Bad Hersfeld zum vierten Mal getagt. Zentrales Thema der Sitzung war die geplante Antragskonferenz zur Vorbereitung des Raumordnungsverfahrens. Die Antragskonferenz dient dazu, den Inhalt und den Umfang der zu erstellenden Raumverträglichkeitsstudie inkl. Umweltverträglichkeitsprüfungsbericht abzustimmen. Die von der DB Netz AG mit der Erstellung der Tischvorlage für die Antragskonferenz beauftragte Planungsgemeinschaft Bahn Mitte präsentierte im Beteiligungsforum die Grundzüge des ersten Entwurfs. Weitere Themen der Sitzung waren die von der Bürgerinitiative Unteres Geistal und dem Aktivbündnis für Waldhessen beauftragte Stellungnahme der Fachagentur RegioConsult zum ersten Entwurf der Tischvorlage, die weiteren Arbeitsschritte rund um die Antragskonferenz sowie die Darstellung der Beteiligungsmöglichkeiten der Öffentlichkeit.

Antragskonferenz findet nach den hessischen Sommerferien statt

Neben den Trägern öffentlicher Belange und den Kommunen werden auch die Bürgerinitiativen eingeladen. Bürgerinnen und Bürger können ebenfalls teilnehmen und ihre Hinweise zur Tischvorlage einbringen.

IMPRESSIONEN VON DER 4. SITZUNG DES BETEILIGUNGSFORUMS

Fotos: IFOK GmbH/Robin Rieprich

Die nächste Sitzung des Beteiligungsforums ist für Herbst 2019 geplant. Am 11. April 2019 findet ein Vertiefungstermin zur Tischvorlage für die Antragskonferenz statt.

Die Präsentation zur 4. Sitzung des Beteiligungsforums finden Sie im Downloadbereich.

Zurück

Aktuelles

Mediathek

Kontakt

Datenschutz

Impressum

FAQ